Staatskunde live! Besuch im Kantonsrat
Staatskunde live! Besuch im Kantonsrat

Beide schulischen Klassen der Tempus schnupperten heute die Amtsluft in den prächtigen Sälen des Zürcher Kantonsrates. Herr Schlagmüller führte kompetent  hinter die Kulissen der aktuellen Ratsgeschäfte, prüfte spontan unser politisches Wissen und hatte die Kantonsräte Yvonne Bürgin, CVP wie auch Hanspeter Göldi, SP für eine kurzweilige, interessante Fragerunde eingeladen. So geht Staatskunde!

Der höchst erfolgreiche Abend der offenen Tür
Der höchst erfolgreiche Abend der offenen Tür

Zum ersten Mal hat die Tempus den "Tag der offenen Tür" auf den Abend verlegt. Mit durchschlagendem Erfolg! Nicht nur viele Eltern schauten herein, auch der Besuch von interessierten Jugendlichen der Oberstufe freute uns sehr. Die Besucherinnen und Besucher wurden von unseren kundigen Guides des aktuellen Jahrgangs durch das Haus geführt. Neben offenen Klassenzimmern, in denen Unterricht stattfand, gab es auch in den Werkstätten und Ateliers oder auf den Fluren einiges zu sehen. Der Abend wurde mit Hot Dog, Informationen durch Rektor Christian Süss und einem Q&A abgerundet.

Der übernatürliche Glanz von Nijinski
Der übernatürliche Glanz von Nijinski

Endlich, die Kunst ruft! Die gesamte Tempus Schule putzte sich heraus und begab sich in vollem Ornat ins Opernhaus Zürich. Das Ballett "Nijinski" von Marco Goecke  - ach, der ganze Abend - hat uns alle umgehauen! Sehen Sie sich die Bilder an!

Staatskunde SW1 war im Obergericht
Staatskunde SW1 war im Obergericht

Staatskunde live erlebten die Schülerinnen und Schüler der Klasse SW1 am Obergericht Zürich. Sie waren Zeugen, wie das demokratische Rechtssystem der Schweiz funktioniert: Hart aber fair kämpften Anklage und Verteidigung in einem Berufungsverfahren um die Neubeurteiling eines strengen Richterspruches. Eine abgewiesene Asylbewerberin erhielt 18 Jahre Gefängnis für ihre äusserst brutale Attacke mit einem Gartenhackmesser gegen ihre Betreuerin. Die junge Frau erlitt schwerste Körperverletzungen, der Fall machte 2018 schweizweit Schlagzeilen. Nun erhielt die Täterin ihre Chance auf Milderung des Strafmaßes vor dem Oberrichter. Unsere Schüler machten sich exklusiv - neben Presse und TV sitzend - ihr eigenes Bild: Wo liegen die Ursachen dieser furchtbaren Tat? Wie hört sich ein überzeugendes Plädoyer an? Gilt „in dubio pro reo" - im Zweifel für die Angeklagte? Alle waren sich einig - Zeugen in einem so dramatischen Fall zu sein, war eine einmalige Lern-Gelegenheit!
Der Link zum Urteil ist hier.
Tanz Workshops mit Bettina Holzhausen vom Opernhaus Zürich
Tanz Workshops mit Bettina Holzhausen vom Opernhaus Zürich

Einer der unbestrittenen jährlichen Höhepunkte an der Tempus wirft seine Schatten voraus: Der Besuch im Opernhaus Zürich. Die diesjährige Vorstellung ist das Ballett "Nijinski" von Marco Goecke. 

Bevor wir aber diesen sicherlich umwerfenden Abend gemeinsam begehen, gibt uns Bettina Holzhausen, Musiktheaterpädagogin des Opernhauses, einen Einblick in die Entstehung einer Choreographie. Der Probenbesuch im Ballettsaal vervollständigt das Berufsbild einer Tänzerin oder eines Tänzers und schafft auch Zugang zu weiteren Berufen in der aufregenden Welt des Musiktheaters. Doch zunächst ein paar eigene Ballettschritte: Un, deux, trois, quatre, Plié, Relevé, grand Plié...

Nos compatriotes du CPLN arrivent...!
Nos compatriotes du CPLN arrivent...!

Französisch ist eine "undankbare Geliebte" und steht bekanntlich selten ganz oben auf der Hitliste der Schülerinnen und Schüler. Aber wie sieht es denn damit aus, wenn man diese Sprache plötzlich einfach anwendet? Wir haben nun die Schülerinnen und Schüler des Centre professionnel du Littoral neuchâtelois CPLN zu uns eingeladen. Die lernen Deutsch, wir lernen Französisch - müsste also irgendwie klappen. On verra...

Alles fährt Ski!
Alles fährt Ski!

Bei strahlend schönem Wetter wurde auch der diesjährige Skitag wieder zum Highlight! Zum ersten Mal waren es über 70 Anfänger*innen. Da war ganz schön was los auf der Anfängerpiste! Aber alle kamen gesund wieder zurück. Hurra!

Afghanische, afrikanische und syrische Küche
Afghanische, afrikanische und syrische Küche

Die Sprache- und Integrationsklasse 2 hat alle Lehrpersonen, das Sekretariat und den Rektor zu einem fantastischen Mittagessen aus Ihren Heimatländern eingeladen. Ein wunderschöner Anlass, an dem wohl alle zuviel gegessen haben.

 

Weiterbildung der Lehrpersonen in Erster Hilfe
Weiterbildung der Lehrpersonen in Erster Hilfe

Wie wird ein Defibrillator bedient? Wie geht nochmal ein Druckverband? Wie funktioniert genau die Thoraxmassage? All diesen Fragen und Situationen stellte sich das Team an diesem Samstag. Unter kundiger Anleitung von Gabriela Bohtz vom Samariterverein Küsnacht wurde fleissig geübt.